Bedeutung der persönlichen Entwicklung: Identity Capital

Einer der Kernwerte von Mark Spain Real Estate ist es, ständig zu wachsen und sich zu verbessern. Wir sind unermüdlich im Streben nach Selbstverbesserung, weil unser Team bestrebt ist, auf höchstem Niveau zu arbeiten. Ein Schlüsselfaktor für die persönliche Entwicklung ist die Anhäufung von Identitätskapital. Wenn Sie selbstbewusst auf dem Weg der Selbstverbesserung voranschreiten möchten, lesen Sie, warum Identitätskapital ein wesentlicher Bestandteil des Prozesses ist!

Wenn Ihr Weg der persönlichen Entwicklung Sie zu einer neuen, herausfordernden Karriere aufruft, kontaktieren Sie uns! Mark Spain Real Estate ist auf der Suche nach engagierten Personen, die das Kundenerlebnis priorisieren.

Identity Capital definieren

identity capital

Bei Mark Spain Real Estate legen wir großen Wert auf das Lesen, um uns persönlich weiterzuentwickeln. The Defining Decade ist eines unserer am meisten empfohlenen Bücher für Menschen in ihren 20ern. In diesem Buch untersuchen wir ein Konzept, das als Identitätskapital bekannt ist, und wie es sich auf Ihr persönliches und berufliches Leben auswirkt. Identitätskapital ist die Anhäufung unseres persönlichen Vermögens. Mit anderen Worten, ein Höhepunkt der Dinge, die uns zu dem machen, was wir sind.

Es gibt Teile des Identitätskapitals, die sozusagen ‚materiell und immateriell‘ sind. Die greifbaren Gegenstände sind das, was Sie sagen können, dass Sie erreicht haben: Abschlüsse, Schulen, Noten, Vereine und Jobs. Die immateriellen Gegenstände sind Ihre angeborenen Persönlichkeitsmerkmale: wie Sie Probleme lösen, Ihre Empathie, Introversion oder Extroversion, um nur einige zu nennen.

Identitätskapital fungiert als „Erwachsenenwährung“. Es ist das, was wir verwenden, um Jobs, Beziehungen und andere Dinge, die wir im Erwachsenenleben wollen, zu „kaufen“. Daher ist es von größter Bedeutung, so schnell wie möglich mit dem Aufbau Ihres Kapitals zu beginnen.

Was die Notwendigkeit auslöst, Identitätskapital anzusammeln, wird oft als „Identitätskrise“ bezeichnet.

Die Identitätskrise

Erik Erikson war ein Entwicklungspsychologe, der vor allem für die Prägung des Ausdrucks „Identitätskrise“ bekannt ist. Die Identitätskrise ist bekannt als das Versagen, die Ego-Identität während der Adoleszenz zu erreichen. Es beinhaltet Verwirrung in Bezug auf die eigene soziale Rolle und einen Verlust der Kontinuität der eigenen Persönlichkeit. Während sich die Menschen darauf vorbereiten, in die „Erwachsenenphase“ ihres Lebens einzutreten, erleben sie die „Identitätskrise“.

Wie Erik Erikson werden einige während ihrer Krise die Wahl treffen, Identitätskapital zu ergreifen. Viele machen jedoch den Fehler, in „losgelöster Verwirrung“ zu bleiben. Dies ist ein Zustand, in dem die Menschen keine Anstrengungen oder Entscheidungen unternehmen, um sich von der Krise zu entfernen und Kapital anzusammeln, weil sie zu viel Angst haben, Risiken einzugehen. Ohne Risiko gibt es keine Chance, die Antworten zu finden, nach denen sie suchen.

Im Gegensatz dazu gehen diejenigen, die Risiken eingehen, ein höheres Selbstwertgefühl, eine stärkere Identität und sind realistischer. In einer Position zu arbeiten, die keine Chance bietet, zu wachsen oder zu erforschen, führt zu einem starren und konventionellen Leben.

Anhäufung von Identitätskapital

Identitätskapital

Die Arbeit, die wir in unseren Zwanzigern übernehmen, hat einen übermäßigen Einfluss auf den langfristigen beruflichen Erfolg. Es ist wichtig, sich niemals zu unterbeschäftigen. Wenn Sie weiter vorankommen, werden Sie langfristig erfolgreich sein. Bevor Sie in den späteren Phasen Ihres Lebens Plateau, arbeiten einen Job, der Ihnen das meiste Kapital bieten.

Darüber hinaus können Sie an folgenden Dingen teilnehmen: Ziele identifizieren, die Sie erreichen möchten, aufhören, Dinge zu verzögern, die Sie tun möchten, und aufhören, Dinge zu tun, die Ihnen nicht wirklich Spaß machen.

Der Autor des definierenden Jahrzehnts hat es einfach ausgedrückt: „Du kannst dich nicht durch das Leben denken. Sie müssen einfach tun.“

Egal, ob Sie neue Ziele identifizieren oder Ihre Karriere verlagern, es ist unerlässlich, dass Sie konsequent daran arbeiten, Ihr Identitätskapital anzusammeln. Indem Sie Ihr Identitätskapital aufbauen, führen Sie sich auf einen Weg der persönlichen Entwicklung.

Hat Ihre Reise zum Aufbau von Identity Capital Sie zu einer neuen Karriere im Immobilienbereich geführt? Verbinden Sie sich mit uns! Darüber hinaus sind wir hier, um Ihnen zu helfen, ein Haus zu verkaufen oder zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.