Ein einfaches Geheimnis, um deinen inneren Antrieb zu finden

Viele Menschen assoziieren das Wort ‚angetrieben‘ mit hoher Leistung und schieben Sie sich nach vorne über Freude. Der Name ‚Driven Woman‘ wird oft missverstanden. Aber diese Interpretation könnte nicht weiter davon entfernt sein, warum ich sie als Namen für dieses unglaublich positive Frauennetzwerk gewählt habe.

Ich glaube, Antrieb ist der Funke in uns allen. Es ist dieser Wunsch, weiter nach deiner eigenen Wahrheit, deiner Essenz zu suchen. Es ist diese Flamme, die dich dazu bringt, Nachforschungen über die Welt anzustellen und zu fragen: „Könnte ich mehr sein? Könnte ich mehr glänzen?“ Schließlich bist du nicht in diese Welt gekommen, um dich unter einem Felsen zu verstecken! Wir bekamen unsere Geschenke nicht, um klein zu spielen.

Für mich fängt das Wort Antrieb meinen Wunsch ein, herauszufinden, wozu ich fähig bin. Es ist dieser Appetit, meine Träume nicht loszulassen, auch wenn die Dinge nicht nach Plan verlaufen, und meine Bereitschaft, die Komfortzone zu verlassen und weiterhin nach meiner eigenen Art von Erfolg zu suchen, und es ist mir egal, was andere denken.

Es ist ein interner Treiber und kein externer, bei dem es darum geht, die äußeren Erfolgsparameter zu erreichen. Es geht darum, über die Grenzen hinauszugehen, wie du sie kennst, bis du deine Talente freudig mit der Welt teilen kannst, einen Einfluss (groß oder klein) hast und dich voll verbunden fühlst.

Es ist nichts Aggressives daran, gefahren zu werden. Es geht nicht darum, ein ‚Krieger‘ zu sein oder ‚Stahlabsätze‘ zu haben. Um getrieben zu werden, geht es nicht darum, die Taktik des patriarchalischen Systems zu übernehmen, um voranzukommen. Ich glaube, es ist das Gegenteil. Es geht um Authentizität und Verletzlichkeit. Es geht darum, Ihrem Weg zu vertrauen und Hindernisse auf eine für Sie natürliche Weise zu überwinden.

Um gefahren zu werden, müssen Sie langsamer fahren. Es klingt paradox, aber es ist ziemlich einfach, den Tag mit vielen Dingen zu füllen, aber es ist viel schwieriger, Dinge aus dem Herzen mit tieferer Bedeutung zu tun. Ich glaube, Sie können Ihren Antrieb nur finden, wenn Sie neugierig sind und bereit sind, mit dem Leben ein Risiko einzugehen. Und dieser Weg ist niemals geradlinig und ohne Kampf.

Wenn ich auf ein schwieriges Pflaster stoße (was immer wieder passiert) und wenn die Dinge nicht mehr so gut laufen und sogar mein Körper anfängt, auf das zu reagieren, was ich tue, weiß ich, dass es Zeit ist, langsamer zu werden.

Um getrieben zu werden, müssen Sie Ihren inneren Funken ehren.

Ich ehre es, indem ich bewusste Entscheidungen treffe, die oft schmerzhaft sind. Es ist einfacher, zu schnell zu gehen und die Augen vor den Details des Lebens zu verschließen, weil Sie sich dann nicht auf Ihre volle Präsenz einlassen. Wenn Sie langsamer werden und mit Ihrem Antrieb präsent bleiben, wenn Sie ihm Ihre volle Aufmerksamkeit schenken und zuhören, was er Ihnen zu sagen hat, beginnen Sie klar zu sehen, was getan werden muss. Oft ist der nächste Schritt schmerzhaft und beinhaltet schwierige Entscheidungen oder Gespräche.

Eines unserer langjährigen Mitglieder fragte mich: „Warum weiß ich immer noch nicht, was ich tun soll, obwohl ich weiß, was ich will und meinen Zweck gefunden habe?“

Das Ego ist verantwortlich für unseren Wunsch, das Offensichtliche zu ignorieren und zum Ziel zu eilen. Ego liebt einfache Lösungen und Abkürzungen. Und es ist unser Ego, das ausgefeilte Pläne erstellt, die dann unmöglich in die Tat umgesetzt werden können, und uns vom Haken lässt, um unseren Antrieb zu ehren.

Verwechsle dein Ego nicht mit dem inneren Antrieb.

Ihr Antrieb möchte, dass Sie vollständig präsent sind und respektieren, was als nächstes getan werden muss. Ihr Kind ist bereit, die Ärmel hochzukrempeln und sich an die Arbeit zu machen.

Das sind immer kleine Schritte.

Aber Ego will nichts von kleinen Schritten hören! Es will nur zum Ziel kommen.

Damit habe ich schon oft in meinem Leben zu kämpfen gehabt. Ich wollte immer auf halbem Weg sein, anstatt meinen Ausgangspunkt zu akzeptieren und vollständig zu besitzen. Aber der einzige Weg, Ihren inneren Antrieb zu finden, besteht darin, loszulassen und sich dem gegenwärtigen Moment hinzugeben. Sie müssen die Schritte respektieren, die Sie heute unternehmen müssen, um voranzukommen.

Ihr Laufwerk bewegt sich ohne Ausweichen durch.

Ich bitte dich, deinen inneren Antrieb zu ehren und mit dem, was er dir sagt, voll präsent zu sein — gerade jetzt. Hören Sie auf, durchzuspringen und einfach die To-Do-Liste abzuhaken. Eine echte getriebene Frau ist so viel mehr als das. Es geht ihr nicht um das Erreichen, sondern darum, bewusste, proaktive Entscheidungen zu treffen und sich auf die kleinen Schritte einzulassen, die direkt vor ihr liegen.

Wenn Sie zögern und Wege finden, das Offensichtliche zu vermeiden, dann fragen Sie sich, was ist das Kleinste und Einfachste, was ich heute tun kann, um voranzukommen? Wenn Sie feststellen, dass Sie zu viel tun und keine Zeit zum Nachdenken haben, fragen Sie sich, warum können Sie nicht langsamer werden? Was hast du Angst zu sehen?

Heute ehre ich mein Laufwerk, indem ich die Verbindung trenne und langsamer werde. Es ist schwer für mich, da ich mich wohl fühle, wenn ich es tue und schnell gehe. Aber ich habe keine Angst mehr vor meiner wahren Natur und dem, was auftauchen und in Ehrfurcht und Eifer auf das warten könnte, was sich entfalten wird. Sicherlich wieder, diese Erfahrung bald mit Ihnen zu teilen.

~ Miisa

Wenn Sie bereit sind, Ihren inneren Antrieb zu finden, treten Sie einer DrivenWoman-Lebensarbeitsgruppe bei und ehren Sie die kleinen Schritte, die Sie zu großen Zielen führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.