So installieren Sie Apache Maven unter Ubuntu 20.04

Apache Maven ist ein fortschrittliches und exklusives Tool, das beim Erstellen von Verwaltungsprojekten verwendet wird, die normalerweise mit Java zusammenhängen. Es ist eine Open-Source-Anwendung, die das POM verwendet, das die XML-Datei umfasst, um die entscheidenden Projektinformationen zu speichern, die in den Informationen zum Arch-Projekt, seinen Abhängigkeiten und Konfigurationsdateien gipfeln. Um den Apache Maven effektiv auf Ubuntu 20 zu installieren.04 Sie benötigen Grundkenntnisse über die Funktionsweise und Befehle von Linux, Berechtigungen des Root-Benutzers und die Erkennung von Sudo-Befehlen. Das Tool wurde entwickelt, um den Benutzer bei Bauprojekten zu unterstützen, indem die zentralen projektbezogenen Informationen kompetent dokumentiert und gemeldet werden. Apache Maven gilt als das am besten geeignete Tool für die Verwaltung von Java-Projekten. Es verfügt über integrierte Zielbefehle, um mit den Paketen und der Codezusammensetzung umzugehen.

Installationsprozess

Die Installation von Apache maven ist ein relativ kurzer Prozess, der auf grundlegenden 4 Schritten basiert. Nachdem Sie diese 4 Schritte durchlaufen haben, können Sie alle nützlichen Funktionen von Apache Marven nutzen, um die Java-Projekte auf Ihrem Ubuntu zu verwalten.

  • Schritt # 1: Paket-Upgrade
  • Schritt # 2: Installation von Apache Maven
  • Schritt # 3: Umgebungsvariablen von Apache Maven einrichten.
  • Schritt # 4: Überprüfung

Anforderungen

Es ist notwendig, ein Java-System auf Ihrem Server zusammen mit dem Development Kit von Java, das JDK und JRE umfasst, installiert zu haben, um den Befehl von maven auszuführen. Wenn Sie diese Systeme nicht installiert haben, implementieren Sie diesen Befehl.

$ sudo apt install Standard-jdk

Sie können die Installation des Java-Systems und seines Kits mit überprüfen.

$ java -Version

Package up-gradation

Aktualisieren Sie das vorhandene Paket mit dem Befehl sudo apt. Es ist wichtig, Ihre vorhandenen Pakete zu aktualisieren, bevor Sie ein Tool oder einen Server auf dem Ubuntu installieren, um es effektiv auszuführen.

$ sudo apt aktualisieren

Sie können diesen Befehl auch vor der Installation des Java-Kits ausführen, damit Ihre Systempakete zusammen mit der Installation des Kits aktualisiert werden.

Es gibt hauptsächlich zwei Methoden, um einen Apache Maven in Ihrem System zu installieren. sie können es entweder mit dem Befehl apt oder direkt von der Webquelle über den Befehl wget herunterladen.

$ sudo apt install maven

$ mvn -Version

Wenn Sie dazu neigen, es vom Webserver herunterzuladen, um die neueste Version von Apache Maven zu erhalten, wenden Sie den Befehl wget an.

$ cd / usr/lokal

$ sudo wget https://www-eu.apache.org/dist/maven/maven-3/3.6.3/binaries/
apache-maven-3.6.3-bin.Teer.gz

Extrahieren Sie nun den heruntergeladenen Maven aus dem tmp-Verzeichnis in das opt-Verzeichnis.

$ sudo tar xf /tmp/apache-maven-*.Teer.gz -C /opt

Wenn Sie die volle Kontrolle über Maven haben möchten, können Sie auch einen Link generieren, der das Maven-Verzeichnis symbolisiert, indem Sie den folgenden Code anwenden.

$ sudo ln -s /opt/apache-maven-3.6.3 /opt/maven

Verwenden Sie die folgenden Befehle, um den heruntergeladenen Maven einfach zu extrahieren, ohne sein Verzeichnis zu ändern

$ sudo tar xzf apache-maven-3.6.3-bin.Teer.gz

$ sudo ln -s apache-maven-3.6.3 maven

Umgebungsvariablen von Apache maven einrichten

Um die Umgebungsvariablen von Apache maven festzulegen, müssen Sie eine Datei für diese Variablen erstellen. Implementieren Sie die folgenden Befehle, um eine neue Datei zu generieren.

$ sudo vi /etc/profile.d/maven.sh

Um nun Variablen in dieser Datei einzurichten, wenden Sie sich an.

$ quelle /etc/profile.d/maven.sh

Überprüfung

Um einfach die Installation von Apache auf Ihrem Ubuntu 20.04 zu überprüfen, wenden Sie den Befehl mvn wie folgt an:

$ mvn -Version

Und schließlich bereinigen Sie Ihre Festplatte für eine gute Leistung, indem Sie die Archive löschen, in die Sie den Maven heruntergeladen haben.

$ sudo rm -f apache-maven-3.6.3-bin.Teer.gz

Fazit

Die Installation von Apache maven unter Ubuntu 20.04 ist machbar und erfordert keine langen und komplexen Befehle. Wenn Sie bereits ein Java-Kit in Ihrem System installiert haben, wird der Installationsprozess einfacher und bequemer. Wenn Sie den oben genannten Schritt-für-Schritt-Prozess für die Installation befolgen, werden Sie keine komplexen Fehler feststellen. Wenn Sie eine andere neueste Version als 3.6.3 des Apache Maven installieren, wenden Sie die Befehle, die die Beschreibung der Version enthalten, sorgfältig an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.